Autark durch die Kraft der Sonne

Welche Solaranlage ist die richtige für das Wohnmobil oder den Camper?


Sie stehen mit Ihrem Wohnmobil auf einem Hügel und blicken ins Tal auf einen wunderschönen See. Ein Bussard zieht seine Kreise am fast wolkenlosen Himmel und sie hören die Klänge der Natur.
Mit einer Tasse Kaffee in der Hand erfüllt sie eine innere Ruhe und Zufriedenheit. Dieses Szenario ist der Traum vieler Camper.

Dieser Traum geht oftmals nicht in Erfüllung, weil man meistens auf den Stromanschluss eines Stellplatzes oder Campingplatzes angewiesen ist.

Mit einer autarken Solaranlage können Sie sich diesen Traum erfüllen.

Wir haben die Vielfalt der Solartechnik für Sie im Programm und schnüren Ihnen ein speziell auf Sie abgestimmtes Paket.

Eine Solaranlage besteht aus mehreren Komponenten die perfekt aufeinander abgestimmt sein müssen um den optimalen Ertrag zu erzielen.

Die Solaranlage besteht aus den Solarmodulen, Verkabelung, Solarladeregler, Batterie und Montagematerial.

Welche Anlage für Sie in Frage kommt, können wir in einem persönlichen Beratungsgespräch ermitteln.




Wohnmobil Solaranlage und Bordelektronik:

  1. Solaranlage
  2. Solar Laderegler
  3. LCD Status Fernanzeige
  4. Wohnmobil Bordbatterien 12 V oder 24 V
  5. Ladewandler / Ladebooster
  6. Starterbatterie 12 V oder 24 V
  7. Batterie Ladegerät
  8. 230 V Landstromanschluss
  9. Spannungswandler 12 V auf 230 V

Leistungen auf einen Blick

  • Feststellen der vorhandenen Fahrzeugtechnik
  • Ermittlung des persönlichen Energiebedarfs
  • Beratung der unterschiedlichen Möglichkeiten
  • Individuelle Planung
  • Einbau der Anlage
  • Einweisung in die Produkte

Häufig gestellte Fragen

Lohnt sich eine Solaranlage?

Das kommt ganz auf Ihr Campingverhalten an. Stehen Sie hauptsächlich auf einem Campingplatz und haben Landstrom zur Verfügung, ist eine Solaranlage unrentabel. Möchten sie allerdings autark stehen, sind Sie mit der Solaranlage flexibler. Die Entscheidung darüber wird meistens durch Ihren persönlichen Strombedarf gefällt. Wir beraten Sie gerne.

Was benötige ich?

Je nach Strombedarf entweder festinstallierte Solarmodule oder auch Solartaschen. Ein oder mehrere Solarregler. Eine Aufbaubatterie, sowie Montagematerial. Das ist die Ausstattung der Grundanlage.

Wie lange kann ich autark stehen?

Dies ist abhängig von der Batteriegröße, des Solarertrages und des persönlichen Stromverbrauchs. Wir berechnen Ihnen gerne Ihren Bedarf.



Welche Geräte kann ich betreiben?

Grundsätzlich können Sie in der Regel alle 12V Geräte betreiben. Sollten Sie einen Föhn, Kaffeemaschine oder andere 230V Geräte betreiben wollen, müssen Sie die Anlage um einen Wechselrichter erweitern. Auch dazu beraten wir Sie gerne.

Was kostet eine Solaranlage?

Die Kosten richten sich immer nach der Größe der Anlage. Sie benötigen nur etwas Licht in ihrem Camper wird Ihre Batterie dies erledigen und mit einer kleinen Solarplatte können Sie die Tage verlängern in denen Sie frei stehen können. Benötigen Sie Föhn, Kaffeemaschine, Backofen, Klimaanlage, Waschmaschine und sonstige 230V-Geräte, muss nicht nur die Solaranlage angepasst werden, sondern die komplette Energieversorgung des Fahrzeugs.

Feste Montage oder mobile Nutzung?

Abhängig von Ihren Einsatzzweck kann eine Falttasche mit 120WP die optimal auf die Sonne ausgerichtet werden kann mehr Ertrag bringen, als ein festmontiertes 200WP Solarmodul, was flach auf dem Dach Ihres Wohnmobils liegt und Sie ggf. auch noch unter einem Baum stehen . Wir beraten Sie gerne.

Unsere Partner